FANDOM


Tycho Station

Die Tychostation mit der im Bau befindlichen Nauvoo

Die Tycho Station ist die größte mobile Bauplattform im Sonnensystem, das Gürtler-Hauptquartier von Tycho Manufacturing und Engineering Concern und das geheime Schaltzentrale der OPA.

GeschichteBearbeiten

Die Tycho-Station, das Hauptquartier des Unternehmens, war eine massive Ringstation, die um eine Kugel von einem halben Kilometer Durchmesser herum gebaut war und mehr als fünfundsechzig Millionen Kubikmeter Produktions- und Lagerflächen hatte. Die beiden gegenläufigen Wohnringe, die die Sphäre umkreisten, hatten genug Platz für fünfzehntausend Arbeiter und ihre Familien. Der obere Teil der Fertigungshalle war mit einem halben Dutzend massiver Greifarme geschmückt, die aussahen, als könnten sie einen schweren Frachter in zwei Hälften zerreißen. Der Boden der Kugel hatte einen bauchigen Vorsprung, der zu einem Fusionsreaktor führte und die Tycho Station zur größten mobilen Konstruktionsplattform im gesamten Sonnensystem machte. Jedes Teil innerhalb der massiven Ringe wurde auf einem Schwenksystem erbaut, wodurch die Teile neue ausgerichtet werden konnten, wenn die Schwerkraft erhöht werden sollte. Wenn die Ringe sich nicht mehr drehten, flog die Station zu ihrem nächsten Arbeitsort.

Tycho hatte regelmäßig Aufträge von Erde und dem Mars. Wenn irgendjemand die Station angreifen würde, würde die Hälfte der Vereinten Nationen und der gesamten Marsregierung eingreifen, weshalb die Station der sicherste Platz im Gürtel war.

BilderBearbeiten